Nudelsorten Bavette

Bavette

Bavette

schmale Bandnudeln

 

...in Form und Größe:

Breite: 2,3 – 3,3 mm
Länge: 25 cm

 

Bavette sind sehr schmale Bandnudeln die aus Hartweizengrieß bestehen. In Ihrer Art sind sie Spaghetti recht ähnlich,

 

 

Verwendung:

  • in Suppen
  • mit Pesto, Kräutern und Olivenöl
  • mit einem Sugo aus Meeresfrüchten

 

einige Bavette-Rezepte zur Anregung:

 

... mit Flusskrebsfleisch und Gemüse in Weißweinsauce
... mit Pesto, Bohnen und Kartoffeln
... mit Steinpilzen aus Umbrien
... mit Tomaten - Garnelen - Sauce
... mit Gorgonzolasauce
... mit Bärlauchpesto
... alla puttanesca (mit Thunfisch)
... tricolore mit Mozarella, Tomaten und Basilikum



Natürlich funktioniert das Nudelrezept auch mit ähnlichen Nudelsorten.

 

Bavette mit Gorgonzola Sugo


Rezept-Zutaten für 2 Portionen

  • 250 g     Bavette,
  • 100 g     Käse (Gorgonzola), mild
  • 25 g     Butter
  • 125 ml     Sahne
  • 1 ½ EL     Parmesan, gerieben
  • Salz und Pfeffer, weiß



Zubereitung Nudelrezept:

Während die Nudeln nach Anweisung kochen Butter in einem Topf schmelzen.
Gorgonzola dazu geben und ebenfalls schmelzen lassen.
Die Sahne wird beim Schmelzen des Käses beigegeben.
Die Sauce wird unter leichter Hitze  cremig (ca. 10 min.).
Würzen und Abschmecken nach belieben: möglich ist z.B. weißer Pfeffer.
Inzischen sollten die Bavette al dente sein.
Die Nudeln abgießen und in den Gorgonzola Sugo geben.
Anschließen servieren und genießen.

Nudel-Kochzeit al dente: 7 – 11 Min.
Gesamt-Zubereitungszeit:     ca. 20-25 Min.